Mediendesigner aus Leidenschaft

Mein Name ist Robert Hell und ich bin Mediendesigner aus Leidenschaft. Seit 2006 gestalte ich mit viel Begeisterung für meinen Beruf und Liebe zum Detail Offline- und Online-Medien.

Mediendesigner Robert Hell

Mein Werdegang

  • 1983: Erste Farben und Formen

    Geboren in Rostock

  • 1989-1999: Schullaufbahn

    Grundschule --> Gymnasium --> Realschule

  • 1999-2005: Berufsausbildung

    - Fachkraft für Lagerlogistik
    - Meister für Lagerlogistik
    - Anstellung als stellvertr. Lagerleiter im Versandhandel

  • 2006: Quereinstieg Mediendesign

    Unternehmensinterner Wechsel in die Grafikabteilung auf eigene Initiative.

    Aus- und Weiterbildung durch viel Fachliteratur und alteingesessene Kollegen.

  • 2011: Gewerbeanmeldung

    Kleinere Aufträge im Nebengewerbe

  • 2012: Umzug nach Blankenfelde-Mahlow

    Umzug aufgrund persönlicher Umstände

  • seit 2012: Etablierung

    Konstante Qualitätssteigerungen durch Weiterbildung und Erfahrung sowie viele Weiterempfehlungen meiner Kunden führen zu einem stetig wachsenden Kundenkreis.

    Gesell dich gern dazu!

Meine Skills

Webdesign

HTML & CSS 95%
WordPress 90%
Usability 90%
Newsletter 85%
Google Ads 75%

Drucksachen

Geschäfts­ausstattung 100%
Plakate, Banner & Werbe­druck 95%
Magazine & Zeitschriften 95%
Buchsatz 90%

Sonstiges

Corporate Design 95%
Freistellungs­arbeiten 95%
Typographie 90%
Logodesign 85%
Fotoservice 75%

Meine Arbeitsweise

Mein Anspruch ist dein Erfolg

Mir ist es wichtig, Spaß an meiner Arbeit zu haben. Eine Voraussetzung dafür ist für mich die Zufriedenheit meiner Kunden. Deshalb ist es immer mein Anspruch Top-Qualität zu fairen Preisen abzuliefern. Egal ob es „nur“ um eine Visitenkarte geht oder um ein größeres Webprojekt. Ich bin erst zufrieden, wenn du es bist. Manchmal geht das ganz schnell und manchmal braucht man ein paar Korrekturrunden bis alles perfekt ist. Das ist okay, solange das Ergebnis stimmt.

Wie läuft das hier ab?

Egal ob Flyer, Webseite oder Werbebanner. Ich biete individuelle Lösungen. In einem ersten persönlichen Gespräch teilst du mir deine Vorstellungen mit und was du von meiner Arbeit erwartest. Auf dieser Basis erstelle ich dir unverbindlich ein Angebot. Bist du damit einverstanden, geht’s auch schon los und du darfst dich auf dein individuelles High-End-Produkt freuen. Mach den ersten Schritt und nimm Kontakt mit mir auf. Fragen kostet ja nichts!

Und wenn mal was schief geht?

Für den unwahrscheinlichen Fall, dass mal etwas schief geht, z.B. das ein Druckauftrag nicht zufriedenstellend ausgeführt wird oder ähnliches. Für diesen Fall habe ich eine Versicherung für meinen Berufsstand und kann den Schaden so regulieren lassen.

Weitere Informationen zur Media-Haftpflicht von Robert Hell, Blankenfelde-Mahlow

Gesellschaftliche Verantwortung

CO2-Kompensation bei Druckaufträgen

Auch wenn wirklich große Veränderungen nur durch die Politik in Gang gesetzt werden können, steht in Zeiten der globalen Klimakrise auch jede und jeder von uns in der Verantwortung den persönlichen CO2-Fußabdruck möglichst gering zu halten. Auch ich bemühe mich, meinen Beitrag zu leisten.

Viele Produktionsverfahren lassen sich leider noch nicht ohne CO2-Emissionen durchführen. Das Mindeste was man dann tun kann, ist eine CO2-Kompensation. In diesem Fall wird Geld in ein Klimaprojekt gespendet, um die entstandene CO2-Emission auszugleichen, indem z.B. ein Baum gepflanzt wird. Das ist zwar keine echte Lösung des Problems, weil trotzdem CO2 produziert wird, aber es ist besser als nichts. Aus diesem Grund zahle ich diese kleine (in der Regel einstellige) Kompensation bei jedem Druckauftrag. Zusätzlich spende ich auftragsunabhängig jeden Monat einen Festbetrag in Klimaprojekte, fahre mit dem Rad ins Büro und betreibe dieses weitestgehend papierlos.
Keine Toleranz für Intoleranz

Gesellschaftlich fast genauso wichtig wie die Bewältigung der Klimakrise ist ein tolerantes und respektvolles Miteinander. Egal ob es um Hautfarbe, Religion oder Geschlechterfragen geht. Ich bin für keinen Preis der Welt bereit, intolerante Organisationen und Projekte mit meiner Arbeit zu unterstützen. Du kannst dir daher deine Anfrage klemmen, wenn sie aus einer solchen Richtung kommt.

20% Rabatt für gemeinnützige Organisationen

Geht es hingegen um ein gemeinnütziges Projekt, ist deine Anfrage sehr willkommen und ich gewähre sogar 20% Rabatt auf meine Arbeitsleistung für dein Projekt.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner